Dhū l-Ḥijja – die ersten 10 Tage

Das Fasten an diesen Tagen ist für den Murīd wichtig (sogar wājib). Auch sollte er ganz besonders sein Adab halten. Die ersten 10 Nächte, einschließlich der Nacht zum Tag am ᶜArafāt und der Nacht zum ᶜĪd sind besonders segensreich.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert