Glossar

AJAX progress indicator
(zurücksetzen)
  • As-salāmu ᶜalaykum (arabisch: ‏السلام عليكم‎ ) wörtl. Der Friede sei mit euch!

    ist der islamische Gruß. Als Erwiderung sagt man: "Wa ᶜalaykum salāmun."

  • As-salāmu ᶜalaykum wa raḥmatullāhi wa barakātuhu (arabisch  السلام عليكم ورحمة الله وبركاته )  „Der Frieden sei auf euch und Gottes Erbarmen und sein Segen.“
  • Abū Bakr ᶜAbdallāh ibn Abī Quhāfa aṣ-Ṣiddīq (arabisch: أَبُو بَكْر عَبْدُ اللّٰهِ إِبْنْ أَبِي قُحَافَةَ أَلصِّدِيق )

    ist der erste Kalif und Nachfolger des Propheten Muḥammad (ﷺ) (632 - 634); Geb. um 573 in Mekka; gest. 23. August 634 in Medina. Er war einer der(...)

    Weiterlesen
  • Aᶜūdhu billāh (arabisch: أَعُوذُ بِأَللهِ ) wörtl. "Gott bewahre."

    wird als Taᶜawūdh‎ oder Istiᶜadha bezeichnet.

  • Aᶜūdhu billāhi mina sh-shayṭāni r-rajīm (arabisch: أَعُوذُ بِأَللهِ مِنَ أَلشَّيطَانِ أَلرَّجِيمِ ) wörtl. „Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Satan.“

    wird als Taᶜawūdh‎ oder Istiᶜadha bezeichnet.

  • Adab (arabisch: أَدَب ) Plural: Ādāb (arabisch: آدَاب ) wörtl. Höflichkeit, gutes Benehmen

  • Adabu ṭ-ṭarīqah (arabisch: أَدَبُ أَلطَّرِيقَةِ ) wörtl. Benehmen auf dem Weg

    Adabu ṭ-ṭarīqah bezeichnet einen Teil der (täglichen) Übungen in der Ṭarīqah.
    Siehe https://hingabe.at/die-tagliche-rezitation#adab

  • Ādam (arabisch: آدَم ) wörtl. Adam

    ist der erste Mensch und der erste Prophet des Islām.

  • Adhān (arabisch: أَذَان )

    Islamischer Gebetsruf. Es ist der 1. Gebetsruf zu Beginn der Gebetszeit.

  • Ahi Evran (1169–1261), geboren in Khoy (heutiges Persien), war ein Bektashi Prediger, der im damaligen Reich von Trabzon (Türkei) den Islam verbreitete. Er ist der Gründer der Ahi Gilde, eine Bruderschaft und Handwerksgilde.

  • Ahlu l-bayt (arabisch:  أهل البيت ) wörtl. Leute des Hauses

    ist ein Begriff, mit dem die Familie bzw. die Nachkommen des Propheten Muḥammad (saws) bezeichnet werden.

  • Ahlu s-Sunna, abgekürzt für Ahlu s-Sunna wa l-Jamāᶜa (arabisch أهل السنة والجماعة) „Volk der Tradition (des Propheten Muḥammad) und der Gemeinschaft“ ; die größte Glaubensrichtung im Islam.  Sie wird auch als Sunniten bezeichnet.

  • Ahlu s-Sunna wa l-Jamāᶜa (arabisch أهل السنة والجماعة): "Volk der Tradition (des Propheten Muḥammad) und der Gemeinschaft";
    die größte Glaubensrichtung im Islam.  Sie wird auch als Sunniten bezeichnet.

  • Ākhirah (arabisch: آخِرَة ) wörtl. Jenseits

  • Al-ashhuru l-ḥurum (arabisch: أَلْأَشْهُرُ أَلْحُرُم ) wörtl. die heiligen Monate

    Dazu gehören Rajab, Dhū l-Qaᶜda, Dhū l-Ḥijja und Muḥarram.

  • al-ᶜAshara al-Mubasharūn bi-l-Janna (arabisch: العشرة المبشرون بالجنّة‎‎ ) wörtl. Die zehn (Gefährten), denen das Paradies versprochen  worden ist.

    bezeichnet die zehn (Gefährten), denen das Paradies versprochen  worden ist.

  • al-ᶜAshara al-Mubasharūn bi-l-Janna (arabisch: العشرة المبشرون بالجنّة‎‎ ) wörtl. Die zehn (Gefährten), denen das Paradies versprochen  worden ist.

    bezeichnet die zehn (Gefährten), denen das Paradies versprochen  worden ist.

  • Alḥamdulillāh (arabisch: أَلْحَمْدُ لِلّٰهِ ) wörtl. "Lob sei Gott!", "Gott sei Dank!"

    Dieser Ausspruch wird als Taḥmīd oder Ḥamdalah bezeichnet.

    Es gehört zur Norm, diesen zumindest in folgenden Fällen zu verwenden:
    - nach dem Niesen
    - als Antwort(...)

    Weiterlesen
  • al-Khāliq (arabisch: الخَالِق ) wörtl. der Schöpfer

  • al-Khannās (arabisch: الْخَنَّاسُ ) wörtl. der Zurückziehende

    ‎ist ein Beiname des Teufels - derjenige, der sich zurückzieht, wenn der Name Gottes erwähnt wird.

  • Allāh (arabisch: ‏‏‏‏الله )

    ist die arabische Bezeichnung für Gott.

  • Allāhu‎ aᶜlam (arabisch: اللَّٰهُ أَعْلَم ) wörtl. "Allāh weiß."

  • Allāhu akbar (arabisch: ‏الله أَكْبَر‎ ) wörtl. "Gott ist größer.", "Gott ist am größten."

    Sinngemäß bedeutet dies auch "Gott ist (unvergleichlich) größer" oder auch "Gott ist über jeden Vergleich erhaben." Diese häufig gebrauchte(...)

    Weiterlesen
  • Allāhumma (arabisch اللَّهُمَّ): "O Gott"; ist eine Anrede für Allāh; wird als gleichbedeutend mit "Yā Allāh" betrachtet.

  • Al-Qurānu l-Karīm (arabisch: أَلْقُرَآنُ أَلْكَرِيمُ ) wörtl. der heilige Koran

Seite teilen