Ramaḍān – Tägliche Übungen

Diese täglichen Übungen sollen zusätzlich gemacht werden.

Sure Die Aufrichtigkeit (112)

Sag: Er ist Allah, ein Einer.

Allah, der Überlegene.

Er hat nicht gezeugt und ist nicht gezeugt worden,

und niemand ist Ihm jemals gleich.

Sūratu l-Ikhlāṣ (112)

Qul huwa l-llāhu aḥad,

Allāhu ṣ-ṣamad.

Lam yalid wa lam yūlad,

wa lam yaku l-lahu kufūan aḥad.

سُورَةُ الإخْلَاصِ (١١٢)

قُلْ هُوَ اللّٰهُ أَحَدٌ

اللّٰهُ الصَّمَدُ

لَمْ يَلِدْ وَ لَمْ يُولَدْ

وَ لَمْ يَكُن لَّهُ كُفُوًا أَحَدٌ

Bekenntnis

Es gibt keinen Gott außer Gott.

Lā ilāha illāllāh.

تَهْلِيل‎

لَا إِلَٰهَ إِلَّا ٱللّٰهُ

Das Bekenntnis

Es gibt keinen Gott außer Gott,

Muḥammad ist sein Gesandter.

Ash–Shahāda

Lā ilāha illāllāh,

Muḥammadu r-rasūlullāh.

الشهادة

لَا إِلَٰهَ إِلَّا ٱللّٰهُ

مُحَمَّدٌ رَسُولُ ٱللّٰهِ

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert