Gebet

Fünfmal am Tag müssen wir uns von der diesseitigen Welt entfernen, um uns auf unseren Schöpfer und den letztendlichen Zweck zu konzentrieren. Fünfmal am Tag lösen wir uns von allem, was wir tun, vom weltlichen Leben ab und wenden uns an Gott.

Das Gebet hätte nur einmal am Tag oder einmal pro Woche verordnet werden können oder alle fünf Gebete hätten jeden Tag auf einmal zu einer bestimmten Zeit stattfinden können, ist es aber nicht. Die Gebete sind über den ganzen Tag verteilt. Wenn man zu bestimmten Zeiten an seinen Gebeten festhält, gibt es keine Gelegenheit, sich über längere Zeit an etwas anderes zu hängen. Sobald wir angefangen haben, uns in eine Materie zu vertiefen, in die wir involviert sind (die Arbeit, die wir machen, die Show, die wir sehen, den Test, für den wir lernen, die Person, die wir nicht vergessen können), sind wir gezwungen, uns davon zu lösen und unseren Fokus auf das einzig wahre Objekt unserer Hingabe zu richten.

Die fünf täglichen Gebete

Besondere Gebete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*