Zakātu l-Fiṭr

Zakātu l-Fiṭr (arabisch زَكَاةُ أَلْفِطْر): Almosen des Fastenbrechens;

Zakātu l-Fiṭr ist ein Almosen, welches an Arme und Bedürftige am Ende des islamischen Fastenmonats Ramaḍān gegeben wird. Die Zakātu l-Fiṭr soll der Reinigung des Fastens und zum Ausgleich der Verfehlungen während des Ramaḍān dienen. Der Betrag der Zakātu l-Fiṭr ist geringer als der der normalen Zakāh.