Gebet

Zumindest fünfmal am Tag müssen wir uns von der diesseitigen Welt entfernen, um uns im Gebet auf unseren Schöpfer zu konzentrieren. Fünfmal am Tag lösen wir uns von allem, was wir tun, vom weltlichen Leben ab und wenden uns an Gott.

Die Gebete im Tages-/Nachtverlauf

Hinnweis

Hinweis

  • Genaue Angaben zu Gebetszeiten und legistischen Status (farḍ, sunnah, nafl) entnehmen sie bitte dem empfohlenen Buch.
  • Als Sonnenntergang wird das abendliche Überschreiten des Horizonts von der Sonne bezeichnet.
  • Als Sonnenaufgang wird das morgendliche Überschreiten des Horizonts von der Sonne bezeichnet.

MittagsgebetDas Mittagsgebet ist ein verbindliches Gebet, das nach dem Überschreiten des Höchststands der Sonne und der Mitte des Nachmittags verrichtet wird.

NachmittagsgebetDas Nachmittagsgebet ist ein verbindliches Gebet, das zwischen der Mitte des Nachmittags und dem Sonnenuntergang verrichtet wird.

AbendgebetDas Abendgebet ist ein verbindliches Gebet, das nach dem Sonnenuntergang und vor Eintritt der Finsternis verrichtet wird.

NachtgebetDas Nachtgebet ist ein verbindliches Gebet, das nach Eintritt der Finsternis und vor Beginn der Morgendämmerung verrichtet wird.

Aufstehen in der NachtDas Aufstehen in der Nacht ist ein freiwilliger Gottesdienst der in der Nacht und in der Form von 2 Rakaᶜāt verrichtet wird. Er kann aber auch das Rezitieren von Koranversen, das Sprechen von Bitten und das Bitten um Vergebung bei Allah umfassen.

NachtwacheDie Nachtwache ist ein freiwilliges Gebet, das im letzten Drittel der Nacht nach dem obligatorischen Nachtgebet verrichtet wird. In der Ṭarīqah wird es vor der Morgendämmerung verrichtet und anschließend das Morgengebet.

MorgengebetDas Morgengebet ist ein verbindliches Gebet, das nach Eintritt der Morgendämmerung und vor Sonnenaufgang verrichtet wird.

Gebet nach SonnenaufgangDieses freiwillige Gebet umfasst 2 oder 4 Rakaᶜāt mit der Absicht, den Segen Allahs zu erbitten und den Tag positiv zu beginnen.

Gebet am VormittagDieses freiwillige Gebet umfasst 2, 4 oder 8 Rakaᶜāt und kann nach vollem Sonnenaufgang bis kurz vor Mittag verrichtet werden.

Anzahl der Gebetseinheiten

Abendgebet

Nachtgebet

Morgengebet

Mittagsgebet

Nachmittagsgebet

Sunnah

2

4

2

4

4

Farḍ

3

4

2

4

4

Sunnah

2

2

2

Ausgewählte Koransuren

Vorträge

Shaykh Muhammad 204

Folgt dem Weg des Propheten (ﷺ)

In der Ṭarīqah sind sie genau, wenn es darum geht, dem Weg des Propheten () zu folgen. Was er(ﷺ)  an Sunnah, Mustaḥabb und allem getan hat, versuchen wir auch zu tun, wie Tasbīḥ, Awrād, Ṣalawāt
Gebet

Das Gebet ist ein Licht

Das Gebet ist das Licht der Mu’minūn und der Muslime. Das Licht von jemandem, der betet, nimmt zu. Das Licht derer, die nicht beten, nimmt ab. Obwohl sie Muslime sind, gibt es nur sehr wenig …
Scheich Muhammad - Gebet

Das Beten ist sehr wichtig.

Eine der vortrefflichen Gunsterweise Allahs, eins Seiner Geschenke für uns ist das Beten. Er sagt: Betet, und Ich werde euer Gebet beantworten. Arme, schwache Menschen bekommen Kraft durch das Gebet. Anstatt Menschen zu verfluchen ist …

Buchempfehlung

Handbuch Islam
Durch Anklicken des obigen Billdes bei Amazon bestellen
  1. Salatu l-Witr[]
  2. Diese Liste ist nicht vollständig. Sie enthält vor allem die wichtigsten, täglichen Sunnah-Gebete, die in der Ṭarīqah gebetet werden.[]
  3. Diese Liste ist keinesfalls vollständig.[]

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert