9. Dhū l-Ḥijja – Tag des ᶜArafāt

An diesem Tag sprach Allāh: „… und heute habe ich meine Religion vollendet.“

Wer an diesem Tag fastet, dem werden die Sünden des vergangenen und des nächsten Jahres vergeben. Allah (ﷻ) vergibt an diesem Tag jedem, der auch nur 1 Korn Glauben in sich trägt, vor allem, wenn er ganz besonders seine Zunge, seine Augen und Ohren schützt.

Tägliches wird, wasifa, duᶜā’, ihda mit der Absicht, den Segen dem Propheten (saws) und dem Shaykh zu schenken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.