Das Herz der Liebenden gehört allein Gott!

Gott, der Allmächtige, verlangt von Seinen Dienern ihm mit Aufrichtigkeit, Ernsthaftigkeit und reiner Absicht zu dienen. Er fordert reine Dienerschaft, was ein reines Herz verlangt, ein Herz, welches von nichts anderem als von Gott erfüllt ist.
Jeder von uns kennt die Seiten von uns, die nicht wahrhaftig sind oder welcher Teil des Charakters schlecht ist. Wir müssen danach streben, dass unsere Herzen rein sind. Dies ist die Anstrengung (jihād): die schlechten Eigenschaften des eigenen Charakters zu bekämpfen und sie in gute zu verwandeln.
Alles was unser Herz besetzt und uns von Gott fernhält, macht unser Herz unrein. Ihr müsst alles von euren Herzen fernhalten, außer Gott. Wir sagen, das Herz gehört Gott allein.
Der Mensch wurde für die Liebe zu Gott, dem Allmächtigen geschaffen. Jeder Augenblick, in dem ihr eure Liebe etwas anderem schenkt, ist ein verschwendeter Augenblick. Aber wenn ihr Gott eure Liebe schenkt, eurem Propheten, eurem Meister oder euren Geschwistern im Glauben, dann wird diese Liebe ewig währen – im Diesseits und im Jenseits. Diese Liebe wird niemals vergeudet sein. Liebe ist das kostbarste, wertvollste und teuerste Geschenk, das den Söhnen Adams von Gott gegeben wurde.

Muḥammad Nāẓim ᶜᾹdil al-Ḥaqqānī (qs) am 01.04.1999

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*