Das Zeichen geistiger Gesundheit

Menschen mit einem guten Charakter sind gesund in ihrem spirituellen Leben. Von der Menge der Beschwerden einer Person könnt ihr ableiten, wie viele schlechte Eigenschaften noch bei ihr verblieben sind. Wenn sie mit all ihren Beschwerden aufgehört hat, dann könnt ihr annehmen, dass sie gesund ist.

Kein schlechte Charaktereigenschaften sind mehr vorhanden.

Das ist wichtig, denn eine Person mit einem guten Charakter, wenn sie keine Beschwerde hat, hat Geduld; und das wiederum bedeutet, dass sie wirklichen Glauben hat.

Wenn ihr dem Sog eurer schlechten Eigenschaften entkommen könnt, dann gibt es auch für euch keine Probleme mehr, weder in diesem Leben noch im Leben danach.

Ihr müsst euch daran erinnern, dass alles nach dem Willen eures Herrn geschieht.

Das ist der Schlüssel, die Medizin für diese Krankheit. Du musst sagen: „Warum beschwere ich mich, wenn Allāh (ﷻ), der Allmächtige, dies angeordnet hat?“ Wenn Ihr euch daran erinnert, werdet ihr mit seinem Willen zufrieden und damit einverstanden sein.

Wa-min Allāhi t-tawfīq, al-Fātiḥah

Vortrag von Shaykh Nāzim ᶜᾹdil al-Haqqānī am 1. April 1999 / 14. Dhū l-Ḥijja 1419


Beiträge abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.