Der gute Ṣafar


Der gute Ṣafar ist schwer

Heute ist der letzte Tag von Muḥarram, inshāʼllāh, gemäß dem Kalender hier. An anderen Orten kann er morgen oder gestern gewesen sein. Aber hier ist er heute. Der Monat Ṣafaru l-Khayr, der gute Monat Ṣafar, kommt nach Muḥarram. Der Monat Ṣafar ist ein bisschen schwer. Und damit er gut ist, fügte unser Heiliger Prophet (ﷺ) al-Khayr das Gute nach Ṣafar hinzu.

Dieser Monat enthält eine Weisheit Allāhs (ﷻ). Um uns an Allāh (ﷻ) zu erinnern, sollten wir jeden Tag 3 Mal Shahāda (“Ashhadu al-lā ilāha illAllāh wa ashhadu anna muḥammadan ᶜabduhu wa rasūluh.”) und 70 Mal Istighfār (“Astaghfirullāh”) rezitieren.

-1-

Ṣadaqah geben

Wir sollten unsere Ṣadaqah in diesem Monat erhöhen, denn Ṣadaqah verhindert Unfälle und Schwierigkeiten und verlängert das Leben. In einem Ḥadīth unseres Heiligen Propheten (ﷺ) heißt es, dass das Schicksal nur mit Duᶜā’ und Ṣadaqah zum Besseren verändert werden kann.

Das Schicksal ist ein Geheimnis

Das Schicksal ist in den Augen Allāhs (ﷻ) ein Geheimnis. Ihr sollt nicht versuchen, dieses Geheimnis zu lüften und darüber zu diskutieren. Unser Heiliger Prophet (ﷺ) sagt: „Streitet nicht.“ Und er (ﷺ) zeigt uns einen guten Weg. Dazu gehören  Duᶜā’ und Ṣadaqah und wir werden, inshā’llāh, in Frieden sein.

-2-

Jede gute Tat ist Ṣadaqa

Wir sollten nicht vergessen, Ṣadaqah zu geben, sei es im Ṣafar oder in einem anderen Monat.

Es ist am besten, Ṣadaqah in Geld zu geben, eine Schachtel zu machen und Geld hineinzustecken. Für diejenigen, die kein Geld haben, sagt unser Heiliger Prophet (ﷺ), dass es sogar Ṣadaqah ist, einen Stein, ein Glas oder jeglichen Schmutz vom Weg zu entfernen. Jede gute Tat ist Ṣadaqah. Aber ihr müsst rausgehen, um die gute Tat zu tun.

Am besten aber ist, zu Hause eine Schachtel aufzustellen und täglich Geld hinein zu stecken, um es dann letztlich den Armen zu geben. Es kann ein beliebiger [Betrag] Geld sein. Der Betrag ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass ihr Ṣadaqah gebt, um eure Kinder und euch selbst zu schützen.

-3-

Gebt in diesem Monat mehr. Auch in den anderen Monaten nicht darauf vergessen, Ṣadaqah zu geben.

Aber dieser Monat ist schwerer aber mit Ṣadaqah wird es keine Schwere geben. Es wird gut sein, inshāʼllāh.

Möge unser Monat Ṣafar gesegnet sein. Es gibt auch andere Wazā’if, die danach gemacht werden müssen. Aber das sollten wir auf jeden Fall tun. Es gibt Āyāt zum Schutz und andere Wazā’if. Rezitiere sie so oft du kannst. Aber die wichtigsten sind diese beiden Dinge: Ṣadaqah und Istighfār.

Möge Allāh (ﷻ) uns vergeben und uns Barmherzigkeit erweisen, inshā’llāh. Möge Allāh (ﷻ) uns beschützen. inshāʼllāh, wird es gut.

Wa min Allāhi t-Tawfiq. Al-Fātiḥa.

-4-

Vortrag von Shaykh Muḥammad ᶜᾹdil ar-Rabbānī am 8. September / 30. Muḥarram 1443


Video in Türkisch mit englischer Synchronübersetzung

Sadaqa: Wisdom of Allah [ENGLISH VERSION]

Video in Türkisch

http://hakkani.org/safer-ayinin-vazifeleri-1959


Beiträge abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.