Glaube – der größte Segen

Prolog

Dank sei Allāh (ﷻ) für seine Segnungen, für den Glauben, den Er (ﷻ) uns gegeben hat. Der größte Segen ist der Segen des Glaubens (Īmān). Wenn der existiert, ist alles andere leicht. Wenn es ihn nicht gibt, ist nichts einfach. Das ist wichtig.

Heute haben die Menschen keinen Glauben mehr und wenn es keinen Glauben mehr gibt, ist alles schwierig. Wenn es schwierig wird, suchen sie nicht die Schuld bei sich, sondern bei anderen. Was auch immer mit ihnen geschieht, sie finden [die Schuld] bei anderen, weil sie Allāh (ﷻ) nicht anerkennen.

Entweder finden sie die Schuld bei Freunden, ihrer Frau, ihrer Familie, ihrem Premierminister oder Präsidenten. So geht es die ganze Zeit. Als ob die Schuld bei denen liegen würde. Dabei sind diejenigen auch Allāhs Diener. So wie ihr seid, zu dem gehört auch wie Allāh (ﷻ) euch einen Herrscher gibt, zur Verfügung stellt und zuweist. Anstatt Allāh (ﷻ) dankbar zu sein, suchen die Menschen nach dem, was sie verdienen, was noch schlimmer ist.

Allāh (ﷻ) ist derjenige, den die Menschen bitten sollten, niemand anderen als Allāh (ﷻ).

Wenn etwas passiert, solltest du nicht Fehler bei anderen finden, sondern Allāh (ﷻ) bitten und Er (ﷻ) wird dir helfen.

Die Mittel der Menschheit sind begrenzt, aber alles ist möglich in den Händen Allāhs (ﷻ). Er (ﷻ) hat keine Grenzen, es gibt keine Grenze in den Augen Allāhs (ﷻ). Sie existiert nicht in Seinen Eigenschaften und Charakter. Im Gegensatz zur Menschheit – wir haben eine Grenze: Zeit und Ort – hat Allāh (ﷻ) so etwas nicht. Seine Reiche und Besitztümer enden nicht. Menschen können reich und wohlhabend sein, wie sie wollen.

Sie können bis zu einem gewissen Grad helfen. Darüber hinaus sind sie nicht in der Lage, viel zu tun.

Menschen, vor allem Muslime, sollten Allāh (ﷻ) bitten und um Hilfe bitten. Das ist die Grundlage des Glaubens (Īmān). Allāh (ﷻ) um Hilfe zu bitten, ist ein Zeichen des Glaubens. Wenn dies nicht geschieht, bedeutet das, dass es keinen Glauben gibt oder der Glaube schwach ist.

Möge Allāh (ﷻ) uns wahren Glauben geben, sodass wahre Glückseligkeit und Freude in dieser Welt und im Jenseits eintreten.

Wa-min Allāhi t-tawfīq, al-Fātiḥah

Iman: The Greatest Blessing [ENGLISH VERSION]

Vortrag von Shaykh Muḥammad ᶜᾹdil ar-Rabbānī am 15. Oktober 2020 / 28. Safar 1442.

Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*