Spendet täglich an Bedürftige


“…, außer dass mein Herr sich erbarmt.”

Allah (awj) sagt:

“…  إِلَّا مَا رَحِمَ رَبِّي …“

الۡقُرۡآنۡ (٥٣:١٢)

“…, illā mā raḥima rabbī.”

Qur’an (12:53)

“…, außer dass mein Herr sich erbarmt.”

Koran (12:53)

Menschen, denen Allāh (awj) in dieser  Welt Barmherzigkeit erweist, werden gerettet, inshāʼllāh. Wir leben in der Zeit der Fitnah, in der Endzeit. Niemand kann sicher sein, ob die Leute, nachdem sie ausgehen, wieder nach Hause zurückkehren werden. Niemand weiß, was passieren wird.

-1-

„Ṣadaqah schützt vor Bedrängnis und verlängert das Leben.“

Für Mu’min und Muslime, Allāh (awj) und unser Heiliger Prophet () haben die Lösung und Heilung für alles gesagt. Und die Lösung dafür ist Ṣadaqah.

أَلصَّدَقَةُ تَرُدَّ أَلْبَلَاءَ وَ تُزِدُ أَلْعُمْرَ

“Aṣ-ṣadaqatu tarudda l-balā’a wa tuzidu l-ᶜumra.”

„Ṣadaqah schützt vor Bedrängnis und verlängert das Leben.“

sagt unser Heiliger Prophet (ﷺ). Ṣadaqah beseitigt Leiden und verlängert das Leben eines Gläubigen. Wie das? Kann das Leben verlängert werden? Es kann. Wenn Allāh (ﷻ) es will, wird es durch Ṣadaqah verlängert. Es gibt viele solcher Aḥādīth. Und was unser Heiliger Prophet (ﷺ) sagt, ist wahr.

-2-

Die Menschen wissen nicht, was sie tun sollen

Deshalb leben wir heute in einer Zeit, in der die Menschen nicht wissen, was sie tun sollen. Sie haben Angst vor dem, was passieren könnte.

Spendet jeden Tag etwas

Daher sollten sie sicherstellen, dass sie jeden Tag Ṣadaqah geben. Wie könnt ihr eine bedürftige Person finden, bevor ihr morgens das Haus verlässt? Ihr könnte eine Kiste oder Schachtel basteln und sie für Ṣadaqah in die Ecke stellen. Gibt eure Ṣadaqah dort hinein. Ihr müsst es auch euren Kindern beibringen. Egal, wie viel sie hinein tun – 0,5 oder 1 Türkische Lira – sie sollten sich daran gewöhnen, denn es ist die beste Versicherung fürs Leben. Sie machen jetzt Versicherungen für Autos. Nehmt stattdessen die Versicherung von Allāh (awj), nicht eine Autoversicherung. Das ist die Garantie. Es hat einen großen Nutzen für die Menschen.

-3-

Sie sagen: „Wir geben viel“. Ihr gebt, aber ihr gebt vielleicht nicht jeden Tag. Oder ihr gebt einmal in 3-5 Tagen oder einmal in 15 Tagen oder im Monat. Es mag ja sein, dass man dann mehr gibt als man einnimmt. Aber das zählt nicht für die Ṣadaqah des Tages. Ṣadaqah des Tages ist wichtig. Ihr müsst es sicher tun.

In diesen Tagen gibt es viele Probleme und Katastrophen. Man weiß nicht, was alles passieren könnte. Da es in alten Zeiten nicht so viele Werkzeuge gab, waren die Menschen nicht so sehr in Gefahr. Solange sie nicht in den Krieg ziehen, bestand keine große Gefahr. Aber jetzt, möge Allāh (ﷻ) uns beschützen. So vieles kann jeden Moment passieren.

Hört daher unbedingt auf dieses wahre Wort und den Rat unseres Heiligen Propheten (ﷺ) und vergesst es nicht. Tut es jeden Tag, inshāʼllāh.

Mög Allāh (ﷻ) uns vor dem Bösen dieser Tage beschützen. Möge Allāh (ﷻ) uns alle vor dem Übel der Fitnah beschützen. Möge Er (ﷻ) unserem Īmān Kraft geben.

Wa min Allāhi t-Tawfiq. Al-Fātiḥa.

-4-

Vortrag von Shaykh Muḥammad ᶜᾹdil ar-Rabbānī am 17. November 2022 / 23. Rabīᶜa th-thānī1444


Beiträge abonnieren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert