Wisst, dass ihr schwach seid

Der Mensch ist schwach

Bismillāhi r-raḥmāni r-raḥīm:

Ṣadaqa l-llāhu l-ᶜaẓīm.

Allah (awj) will die Menschen nicht mit Dingen belasten, die sie nicht ertragen können, sagt Allah (awj). Der Mensch ist schwach geschaffen. Egal, wie stark die Menschen denken, dass sie sind, sie sind immer noch schwach. Sie sind körperlich schwach und, wenn sie mit anderen Lebewesen an Stärke konkurrieren, können sie nicht das tun, wozu andere in der Lage sind. Und da sie von ihren Egos besiegt werden, sind sie auch spirituell schwach. Wichtig ist die spirituelle Seite. Die physische Seite ist nicht wichtig.

-1-

Sklave seines Egos

Viele Leute sagen, dass sie dies und das tun. Egal, wie viel du tust, es gibt seltene Menschen, die stärker sind als Tiere. Aber die spirituell Stärkeren als alle anderen sind diejenigen, die leben, wie Allah (awj) befiehlt. Geistige Stärke wird zusammen mit körperlicher Stärke sein und niemand wird sie dann besiegen können. Sie werden stärker sein als alle anderen. Andernfalls werden sie von ihren Egos besiegt und verlieren alles.

Heutzutage werden die Menschen leider alle von ihrem Ego besiegt. Sie sind zu Sklaven ihres Egos geworden. Sie tun, was ihr Ego will. Sie stellen sich gegen Allah (awj) und denken, dass sie stark sind. Allah (awj) möchte, dass die Menschen diese Last abnehmen. Allah (awj) möchte, dass die Menschen sich erleichtern und nicht unter der Last ihrer Sünden erdrückt werden. Die Last der Sünden ist sehr schwer. Sie ist unsichtbar, aber sie ist eine große Last. Es ist wie 100.000 Tonnen auf Menschen. Aber sie merken es nicht. Sie denken, dass sie Gutes tun.

-2-

Wer bist du?

Besonders in dieser Zeit, möge Allah (awj) uns beschützen, haben Shayṭān und das Ego die Menschen so wild gemacht, dass sie sich vor Allah (awj) schlecht benehmen. Sie denken, dass sie wichtig sind; Allah (awj) hingegen sagt:

Du bist schwach erschaffen, du bist schwach. Du kannst so viel schreien, wie du willst. Wer bist du? Du kannst nicht einmal Staub sein! Nicht nur du, sondern auch deine Welt kann in diesem Universum nicht so klein wie Staub sein! Und ihr wagt es, euch gegen Allah (awj) zu stellen. Du erkennst die Größe Allahs (ﷻ) nicht, wenn du dies und jenes behauptest. Du schadest dir selbst. Möge Allah uns vor dem Bösen des Egos beschützen. Daher:

-3-

Wer sich selbst kennt, kennt Allah

مَنْ عَرَفَ نَفْسَهُ فَقَدْ عَرَفَ رَبَّهُ.

Wer sich selbst kennt, kennt Allah (awj). Wer weiß, wie schwach er ist und Demut vor Allah (ﷻ) zeigt, kennt Allah (ﷻ) dann. Ansonsten sind diejenigen, die es nicht wissen, unwissend. Sie denken, dass sie gebildet sind, da sie an Universitäten studiert haben und dies und das getan haben. Sie sind absolut ignorant! Lasst das. Was bist du in diesem Universum? Eure riesige Welt ist nicht einmal wie ein Atom in ihr. Und ihr wagst es, gegen Allah (ﷻ) zu handeln. Wir bitten darum, dass Allah (ﷻ) Verstand und Verständnis gibt. Unwissende Menschen sind schwache Menschen.

Möge Allah (ﷻ) uns Kraft geben, die Kraft von Īmān, inshāʼllāh.

Wa min Allāhi t-tawfiq. Al-Fātiḥah.

-4-

Vortrag von Shaykh Muḥammad ᶜᾹdil ar-Rabbānī am 24. Jänner 2024 / 13. Rajab 1445

Know You Are Weak - اعرف أنك ضعيف
Wisst, dass ihr schwach seid

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert